Traditionelles Wiedersehen

Ich bin ja sehr glücklich über diese lange Zeit, die ich jetzt zuhause sein kann, nach der langen Zeit, wo ich weg war :)
Und noch schöner machen es die Menschen, die ich teilweise 2 Jahre nicht mehr gesehen hab.
Nach langer und gründlicher Planung trafen wir uns zu vielt am Eisstadion (Brinda als Erste!!) und Isa gab ihre Tasche bei der Kartenfrau ab (schwerwiegende Entscheidung im nachhinein ;)) und ich durfte trotz Vergessens des Bufdiausweises verbilligt rein :)
Elis und ich drehten wie immer am Anfang unsere Eingewöhnungsrunden, die jedes Jahr irgendwie besser werden und dank Brindas High-End-Kamera und Caris Selfietimes gabs wunderschöne Erinnerungsfotos ;)

Weiter gings mit der unfassbar leckeren Verköstigung an Caris Auto durch Cupcakes mit Erdnussbuttericing, der Fahrt in die Stadt..der weiteren Verköstigung von Metzgereiartikeln durch Brinda und mich.. :b und ausgedehntem Shopping aka Nichtstun im Hugendubel.
Amüsant wurde dann noch die Platzsuche in der Pizzaria, weil wir plötzlich hald doch 19 Leute waren, was ich unheimlich wunderschön fand.
Ich weiß auch von fast allen wieder was sie machen und tun und wies ihnen damit grade so geht und ich muss gestehen, dass ich das zwischendrin einfach nicht von jedem mitbekomm, oder abchecken kann, deswegen genieße ich dieses Treffen schon außerordentlich :)

Und dann kam ich wie jedes Jahr auch wieder zur Jesus Birthday Party nach Bindlach ;) Diesmal auf 4 Areas, mit mehr Leuten die ich nicht kannte, und Leuten, die ich auch schon ewig nicht mehr gesehen hatte und einfach ner schönen chilligen Zeit mit wundervollen Menschen :)
...außerdem Geburtstagskuchen, Songtexte googeln, kostenlosen Cocktails und Fondue und sehr ausgedehnten Musizieren mit Janis und Christian..die zwei verrückten :D
War auf jeden Fall ein wunderschöner Abend und ich hab alles an diesem Tag äußerst genossen^^

Fazit: Menschen sind super!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0