Gedächtnistraining Taschenguide - Review#1

Ich dachte ich könnte mal von Dingen berichten, die ich mir kaufe..ultrainnovativ das Ganze :b

Ich bin ja nicht in so vielen Sachen gut. Eben auch in allen Sachen, bei denen man sich was merken muss. 

Ich tue mir sehr schwer damit mich an Gespräche, Namen und Nummern zu erinnern. Das sind die Gründe, warum ich mir dieses Taschenbuch gekauft habe und ich habe es sowohl komplett durchgelesen, als auch durchgearbeitet.

Das Buch besteht aus zwei Teilen. Zum einen dem theoretischen Teil, bei dem aber auch schon einige Übungen angewandt werden, um das gerade gelesene auch praktisch erleben zu lassen. Und dann der große Übungsteil, wo nochmal einiges wiederholt wird und v.a. praktisch vertieft wird. 

Besonders gut für mich persönlich fand ich die Entspannungstechniken, da ich ja des öfteren mal nicht von der Arbeit abschalten kann. Außerdem lernt man mehrere Möglichkeiten sich Informationen schnell 

einzuprägen..allerdings geht das bei mir im Moment immer noch nur im Kurzzeitgedächtnis, aber immerhin - besser als gar nicht ;b Und es wird eine sehr einfache Methode erklärt, mit denen man sich Zahlenfolgen merken kann, was ich seitdem auch auf meine Bankdaten anwenden kann, was ich ultrapraktisch finde, da ich ja meine Zettel so häufig verschmeiß^^
Ich würde sagen, dass diese Investition sich mit 8,95€ durchaus rentiert hat und ich sehr viele Tips zum Auswendig lernen erfahren habe, die ich aber vermutlich erst wieder im Studium brauchen werden, da ich im schnellen Merken von Dingen einfach mehr üben müsste, als ich jetzt tue :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0