Derek Landy

Ich. Liebe. Skulduggery Pleasant <3

Er ist ein Skelett, der aus (fast) unerfindlichen Gründen noch existieren kann..und zwar wie! Mit seiner Partnerin ab dem ersten Band Stephanie, bzw Walküre rettet er jeden Band (bis jetzt 7 in deutsch) die Welt. Und bis auf den 6. Band finde ich das nicht mal an den Haaren herbei gezogen.

Aber was mich wirklich fesselt, sind nicht etwa die Freunde der beiden (ich meine natürlich die magischen Freunde..nicht Stephanies 'normale' ..es gibt nämlich keine ;)), oder die Fähigkeiten, die in jedem Band mehr werden..also nicht immer bei ihnen, sondern eben bei ihren Freunden, und die Bedrohungen, die auch jeden Band mehr und (fast immer) schlimmer werden. Nein. Das alles ist es nicht, sondern der wunderschöne Sarkasmus, der durchs ganze Buch führt. <3 Wunderschön :)

Grob gesagt sind es Fantasykrimis, die in Irland spielen (also keine komplett neu erfundene Welt wie bei Tolkien, oder ein neuerfundener Kontinent wie bei Moers, sondern einfach normale Erde mit unnormalen Fähigkeiten versehene Leute/Wesen) :)

Diese Bücher bringen mich nicht nur an den sehr, sehr traurigen Stellen zum weinen (gibt zum Glück nicht allzuviele davon), sondern regelmäßig bei den lustigen zum lachen..und zwar zum laut lachen..weswegen sie für mich nicht zum lesen in der Öffentlichkeit gemacht sind..ich habs ausprobiert, es war peinlich :D