Es gibt ja so Leute..

..die schreiben hald nur ein gutes Buch..oder ich kenn nur eines :b


Sind die Tage grau, brauche ich Kakao - Dagmar Geisler

Sind die Tage grau, brauche ich Kakao. Dagmar Geisler

Es ist einfach ein kleiner Stimmungsaufheller, wunderschön illustriert von der Autorin. Wobei Autorin hier etwas weit gefasst ist : )
Auf der ersten Seite jedes Tages wird erläutert wie der Tag aussieht: grau, Grau wie der Himmel in einer Regenpfütze, Grau wie ein zu lange benutzter Scheuerlappen,...und auf der nächsten Seite, was dann zu tun ist: An grauen Tagen brauche ich Kakao, warme Socken, ein kuscheliges Sofa,... und dazu ist alles in sehr schönen Bilder dargestellt. Die Tage können schön sein, wie wiesengrün, meerblau, oder sonnengelb, aber auch grellweiß, quittengelb oder schwarz. Dagmar Geisler fällt zu jedem dieser Tage eine schöne Ergänzung ein: Stille, jemandem mit dem man sich streiten und sofort wieder vertragen kann, ein Eis,... Es ist einfach ein typisches Schmökerbuch ♥

Erebos - Ursula Poznanski

Das Buch hat mich von vorne bis hinten gefesselt, wie so viele Jugendbücher. Der Protagonist ist ein junger., recht durchschnittlicher Typ, der in einer Woche in der auffallend viele Schüler 'krank' sind, eine CD zugesteckt bekommt.. mit einem Computerspiel drauf: Eberos. 
Was dieses Spiel genau ist, wie es Menschen in seine Sucht zieht, ob oder welche Menschen auf der 'guten' Seite stehen, und welche Seite das ist. Darum dreht es sich in diesem Thriller. 

Mich haben die einzelnen Charaktere jetzt nicht umgehauen, aber wie dieses Spiel einen schon beim Lesen in seinen Bann zieht und welche Auswirkungen es auf das gesamte soziale Netzwerk dieser Schule hat ist unfassbar gut dargestellt. Der Endkampf..oder was man als solchen bezeichnen möchte ist richtig nice aufgezogen und hat auch hier noch Überraschungen parat. 

Die Zerreißprobe zwischen Familie, Schule, Freunden, Sport und dem Spiel ist auch ganz gut dargestellt und völlig aus dem Leben gegriffen. 

Die Spielwelt ist sehr realistisch dargestellt und vermischt verschiedenen Videospielgenres gekonnt miteinander. 

Alles in allem liest es sich richtig schön flüssig, ohne übertriebene Jugendsprache, aber mit ausreichendem Know How, dass es eben realistisch ist. 

Ich hab mir auf jeden Fall danach einige Gedanken zu KI gemacht, auch im alltäglichen Leben und vieles nochmal anders betrachtet. Ich kann dieses Buch für Jugendliche sehr empfehlen, oder für Menschen, wie mich, die gerne Jugendbücher lesen. Wer dieses Genre für sich allerdings generell als Kinderkram empfindet, wird das auch bei diesem Buch tun.

Gedächtnistraining - Geisselhart/Hofmann/Bürger (Haude Verlag)

Ich bin ja nicht in so vielen Sachen gut. Eben auch in allen Sachen, bei denen man sich was merken muss. 

Ich tue mir sehr schwer damit mich an Gespräche, Namen und Nummern zu erinnern. Das sind die Gründe, warum ich mir dieses Taschenbuch gekauft habe und ich habe es sowohl komplett durchgelesen, als auch durchgearbeitet.

Das Buch besteht aus zwei Teilen. Zum einen dem theoretischen Teil, bei dem aber auch schon einige Übungen angewandt werden, um das gerade gelesene auch praktisch erleben zu lassen. Und dann der große Übungsteil, wo nochmal einiges wiederholt wird und v.a. praktisch vertieft wird. 

Besonders gut für mich persönlich fand ich die Entspannungstechniken, da ich ja des öfteren mal nicht von der Arbeit abschalten kann. Außerdem lernt man mehrere Möglichkeiten sich Informationen schnell einzuprägen..allerdings geht das bei mir im Moment immer noch nur im Kurzzeitgedächtnis, aber immerhin - besser als gar nicht ;b Und es wird eine sehr einfache Methode erklärt, mit denen man sich Zahlenfolgen merken kann, was ich seitdem auch auf meine Bankdaten anwenden kann, was ich ultrapraktisch finde, da ich ja meine Zettel so häufig verschmeiß^^

Ich würde sagen, dass diese Investition sich mit 8,95€ durchaus rentiert hat und ich sehr viele Tips zum Auswendig lernen erfahren habe, die ich aber vermutlich erst wieder im Studium brauchen werden, da ich im schnellen Merken von Dingen einfach mehr üben müsste, als ich jetzt tue :)