Krabben + Alcatraz

Es könnte sein, dass das hier alles ein bisschen durcheinander ist, weil ich es erst jetzt (2012) aufschreibe ;)

Auf der Hinfahrt kamen wir irgendwie auf den Bürgermeister von Wesel zu sprechen, welcher anscheinend auch etwas mit dem Esel von Basel zu tun hat :D

Und spielten Wer bin ich? wobei Susl folgende Fragen brachte:

ca. 4. Frage: Bin ich Nachrichtensprecher?

später: Bin ich in der deutschen Nationalmannschaft? - Ja. - Bin ich deutsch?

noch später: Jasmin ne Reihe vor ihr (nicht zu leise): Also auf Mesut Özil wär ich schon früher gekommen. - Also Schweinsteiger bin ich nicht...

 

Wiiiiiir besuchten ein Meseumsdorf, machten eine Bootsfahrt (mit ganz vielen Wasserwirbeln), machten Yoga auf soo Betonpflöcken, Resl steckte sich Krabben in die Jackentasche in Dubai, und Jasmin, Susl und ich wohnten in Alcatraz, wo ich schon das Jahr zuvor war (:

Ralph, Sedl, Lukas, Yvonne, Jasmin, Susl, Ellibeth und ich liefen noch von Plouhinec zum Meer, bissi weit, aber auch sehr, sehr schön!

Außerdem war der Festabend ein Jubiläumsabend und auch nicht in der Halle, wo er sonst war, sondern in einer Turnhalle, weil größer (: War aber auch schön :) Und gleich danach, also noch in der Nacht sind wir wieder heimgefahrn.