Menschen..die ich kenne..:D

Menschen..ohne die mein Leben anders verlaufen wäre..wenn auch nur geringfügig, aber auch spektakulär.

 

An dieser Stelle werden zukünftig wohl persönliche Blogs erscheinen :)

 

Persönlich im Sinne von, was ich mit komischen Leuten erlebt und gemacht hab ♥

Ich kann das - Fahrrad fahren #5

___________________________________________________________________________________________

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Landkarte Fahrradkarte naviki Ausdruck Route

Das hört sich erstmal so an, als hätte ich das mit dem Fahrrad fahren vorher nicht gekonnt. Aber konnte ich wohl!

 

Wobei mich dieser Satz sofort an Astrid Lindgrens Lotta aus der Krachmacherstraße erinnert, die ja auch behauptet: Ich kann wohl Fahrrad fahren!! - und dann in die Hecke der Tante raste, weil sie mit den Füßen nicht auf die Pedale kam und überhaupt gar nichts wusste, vom bremsen und lenken.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ich kann das - Portraitfotografie #4

portrait nervenkeks fotografie
mehr lesen 0 Kommentare

Ich kann das - Naruto Ultimate Ninja Storm #3

___________________________________________________________________________________________

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

xBox Controller nervenkeks

Man hat sich ja vorgenommen weniger Angst zu haben und mehr auszuprobieren.

Das hat tatsächlich diese Woche erstmal ziemlich gut funktioniert.

Vielleicht auch, um der Hausarbeit etwas vorzuprokrastinieren. 

Aber nur vielleicht.

Fest steht auf jeden Fall, dass ich gestern nach anfänglichem Zögern mit zu Beckte gefahren bin, um Naruto Ultimate Ninja Storm 4..oder 3..ich erkenn da ja keine Unterschiede bei diesem Zeug, zu spielen.

mehr lesen 0 Kommentare

Ich kann das - Reden und Jamen #2

___________________________________________________________________________________________

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

schlagzeug noten

In letzter Zeit fürchte ich mich.

Vor unfassbar vielen Sachen: Der Zukunft, zu versagen, vor Menschen, vor neuen Aufgaben, vorm allein sein, vorm unter Menschen sein, vor noch mehr Ängsten und haste nich gesehn. 

Es ist ziemlich lästig.

Tatsächlich hatte ich auch das Problem, dass ich mich in letzter Zeit ein-, zweimal mit einer Person des längeren unterhalten hatte und das sehr, sehr genossen habe. Und eigentlich wollte ich mich mit dieser Person häufiger unterhalten.

mehr lesen 0 Kommentare

TEN SING Plus

Vielen ist dieses Seminar eventuell noch unter TEN SING Dassel Seminar bekannt, doch nachdem das CVJM Haus in Dassel mittlerweile für Flüchtlinge hergerichtet wird, ist es eher schwierig, dort ein Seminar mit ca. 180 Leuten durchzuführen.

mehr lesen 0 Kommentare

Querflöten-Beatboxing

Früher hatte das JBO Bad Berneck (nicht zu verwechseln mit der Band JBO : )) ein Forum. Noch so ein richtiges 'altmodisches' als ICQ langsam die Welt eroberte, E-Mail Verteiler für Jugendliche langweilig waren, und es sonst noch nichts richtig 'gruppenbildendes' gab . . vielleicht Schüler VZ . . aber man hatte hald ein Forum und das war sehr, sehr cool. 

In diesem Forum bekam man Punkte, je mehr man postete und so gab es bald auch einen Thread mit interessanten musikalischen Videos aus YouTube und MyVideo. Eines davon war dieses hier, was ich gerade erst wieder gefunden hab : )

mehr lesen 0 Kommentare

TEN SING Gießen #1 - Der Ablauf

TEN SING...es ist schon ein bisschen mein Herz..also..schon ein ganz schönes bisschen. Ich liebe TEN SING^^
Vor allem (und wahrscheinlich, weil ich nur sie kenne) TEN SING Gießen :)
Während meines FSJs/BFDs durfte ich diese Jugendarbeit kennenlernen und fand das Prinzip ganz und gar wundervoll und wurde sogar Orgaleitung. Dort konnte ich mich noch mehr strukturieren (Struktur - eines der meistverwendeten Wörter in meinem FSJ :D) und entdeckte ganz neue Kompetenzen und Strategien mit Problemen umzugehen.

Da ich die Gruppe als reichlich chaotisch empfand..viele andere auch übrigens..wurde schon bald nach einem geeigneten Ablauf für die wöchentliche Gruppenstunde gesucht. Der grobe Ablauf mit Ankommenszeit, Warm up, Chor, Pause, Input und Workshops war schon gegeben, aber nicht optimal. Aufgrund verschiedenster Gegebenheiten entschieden wir uns außerdem dazu, dass Chor und Band parallel stattfinden sollten.
Nachdem wir letztens auch noch bemerkten wie viel immer angesagt werden muss (weil es Termine im CV gibt, TS Regio Sachen, ProWos etc) räumten wir auch dafür noch eine Zeit ein und schlussendlich kam das dabei raus:

mehr lesen 0 Kommentare

Eleganz am 1. Mai

Nachdem die Grillaction, die geplant war wegen durchweichter Wiese eher versumpft ist war mir ein wenig langweilig und so kam es dazu mit Kevin und Esther in den Kletterpark zu fahren :)
Hier in Hessen sind Maiwanderungen nämlich nicht so üblich, wie zuhause..ich vermiss zuhause etwas^^..aber klettern war ultranice..das könnte auch Tradition werden :D

mehr lesen 0 Kommentare

Die 3 ???

Ich hab das gerade gefunden und fand es wunderwitzig mich an diesen Abend zu erinnern ;)
Es begann mit der Halloweenparty von Irina und Sabbi, wo wir viiel Ultrastar spielten..und KB und ich unsere Verkleidung für die Steinstraßen WG Party entwarfen..zusammen mit Kevin..weil wir als die Drei ??? autauchten ;) ...es war eine Kostümparty und wir hatten alle keine Lust zum verkleiden und dafür! war das echt ultrakreativ!

mehr lesen 0 Kommentare

Die Skandinavier

Wie auch immer die Skandinavier es schaffen in den Skypes und Teamspeakes der deutschen Zocker ihren Platz einzunehmen..

mehr lesen 0 Kommentare

Zwei Lieben vereint :)

Ich spiele ja jetzt schon einige Zeit beim JBO mit..also beim Jugendblasorchester, nicht bei der Band JBO :)
Und wenn ich mir dann einige Aufnahmen der letzten Zeit anhöre, finde ich das auch immer besser, wie das so klingt :) Und als wir dann noch 2013 Coldplay spielten..das fand ich ja live schon echt nice, aber diese Aufnahme gibt das auch gar nicht so schlecht wieder :)

mehr lesen 0 Kommentare

TheFatRat

Schuster ist an son Mensch, den man schon mal gut feiern kann :D
..also ich hatte bis zu nem gewissen Zeitpunkt nur seine Stimme gehört und paar Links im TS von ihm angegklickt und mochte ihn schon..bzw seine Stimme und seinen Musikgeschmack ;)

Der gute Mann hat außerdem mittelweiche Hände und sanfte Augen :D
Aber darum solls grade gar nicht gehn, sondern eher um dieses Lied, welches er mir gestern gezeigt hat..ich finds, wie so ziemlich alles, was er mir an Musik zeigt, super :D
Ich hoffe, dass das am Samstag mit UltraStar klappt und wir dann endlich mal was zusammen singen können und er mir nicht wie sonst immer tausend Ohrwürmer verpasst, wenn er anfängt seine kraftvolle Stimme musikalisch einzusetzen :b

mehr lesen 0 Kommentare

O-Ton I

Heute hab ich auf dem Weg zur Arbeit folgendes belauscht:
- Ey, die hast du voll abgecheckt!

- Ne hab ich gar nicht! Ich hab die angeschaut..
- Ja, eben, voll abgecheckt, ey.
- Angeschaut, Mann! Nicht abgecheckt!

- Ist doch dasselbe..

- Ne gar nicht! Wenn ich eine anschau, dann check ich die doch noch lange nicht ab...

Dann waren sie außer Hörweite.

 ...Manchmal bin ich schockiert darüber was irgendwas mit den Leuten tut. 
Ich bin mir nicht sicher, ob "irgendwas" allein die Medien sind, oder einfach der Lauf der Zeit, oder die Inkompetenz von Vorbildern oder gar die Ausbildung pädagogischer Kräfte im Umfeld der Personen, die dann alles was man anschaut gleich mit abchecken gleichsetzt.

Vielleicht ists wirklich einfach nur ne andere Auffassung von Dingen und ich reagier da nur empfindlich drauf, weil ichs nicht gewohnt bin, aber wie dem auch sei: Ich finds erschreckend...ein bisschen wenigstens.

0 Kommentare

Kneipentour

Ich hoffe wirklich, dass Kuek das Video noch schneidet :D Für etwas Anschauungmaterial wäre ich nämlich dankbar xD

Es begann eigentlich schon mit einem wunderschönen Start in den Nachmittagsabend, als ich beschloss zu Philipp zu gehen und ihm seinen Schlüssel wieder zu geben..denn ich hatte mich einige Tage zuvor, wie so oft, ausgeschlossen. Wolf war mal wieder am Kochen, der Flur stand voll, alles normal. ...Bis auf, dass Philipp in der Küche herumwerkelte...und er werkelte gut..den er werkelte an einem Chai-Tee Rezept, das er auf der Pfijuko aufgeschnappt hatte..und es war ein mächtig gutes Rezept! Es hat äußerst (!), ich betone ÄUSSERST! gut geschmeckt! Alda vadda war das gut! :D
Nach dieser delikaten Probe von Philipps Kochkünsten und der Erkenntnis, dass Milch auch mit viel Wasser verdünnt durchaus überkochen kann, wurde kurzzeitig über ein WG Besäufnis nachgedacht (Im Krankenhaus: Warum sind Sie stockbetrunken? - Wir hatten noch Limetten da...) und es wurde festgehalten, dass man in der Küche auf Schränken entweder regelmäßig, oder nie sauber machen sollte. Außerdem, ...wow das war echt ein aufschlussreicher Besuch gewesen.., konnte ich Wolf zustimmen, dass Limettensaft auf Chilli echt edel ist ;)

Und als ich nur einige Stunden später wieder kam, um die beiden kurzentschlossenen Herren der Stein WG mit auf die Tour zu  nehmen konnte ich das mit dem Chilli nochmal bestätigen ;)
Und um das für die nächsten Aktion dieser Art festzuhalten: Bei Kevin istn blöder Treffpunkt xD Und nein...wir sind quasi nicht zu spät losgelaufen und wenn doch wars Katis Schuld ! Die Tatsache allerdings, dass Schuster vor uns da war (10 vor 8, weil halb 8 war ja ausgemacht ;)), machts jedoch wirklich nicht besser..und dass die erste Kneipe zu war..und bei Philipp hald wirklcih der bessere Treffpunkt gewesen wäre, aber immerhin konnten wir so bei Dennis klingeln und ihn, danke KB, davon überzeugen nachzukommen^^

Die erste Bar war dann irgendwann endlich mal eine, deren Namen entweder nicht bekannt ist, oder ich einfach verdrängt habe. Aber es war eine Raucherbar mit Zutritt ab 18..aber KB ist ja quasi alt genug xD...und zwei Jägermeistershots am Anfang sind ja auch erstmal ne Nummer..kann man mal machen. Dennoch bleibt festzuhalten, dass die Sofas und die Musik wirklich deluxe waren ;)


Anschließend stellte sich das Restaurant auch wirklich als Restaurant heraus und wir gingen in diese Karaokebar neben dem Arbeitsamt. Wegbeschreibung KB: Ja du musst da am Arbeitsamt vorbei und dann in die Straße vom Domino, aber nicht so weit... ... Naja fast ;) Dennis hats auf jeden Fall mit vereinten Kräften irgednwann doch noch gefunden :D Aber der Karaokeabend war am Abend vorher gewesen :(

In der Bierbörse allerdings, wo wir nach einem Abstecher ins Place In, wo sich Wolf wie ein Bademeister fühlte, und im Enjoy, wo Kai dank Kevin fast ne Runde Tequila Sunrise geschmissen hätte, war Karaokeabend XD Und so sangen Philipp und Kuek mit Bravour Schrei nach Liebe, sodass sie viel Lob von vielen anwesenden Gästen erhielten, die ich anscheinend sonst immer aus meinem Fenster hören kann ;) ...Leider kam Schusters und mein Lied nicht dran :( Aber immerhin haben wir zusammen das Bruttosozialprodukt gesungen, was auch fast gar nicht schief klang ..und wir konnten auch fast den Text.. ... alles Katis Schuld :D

Nach einem kurzen und lauten Abstecher über Larrys WG, und einem ausnüchternden Gang zum Döner, zum Sowieso, zum Monkeys, zum Paprika und wieder zum Sowieso, kamen wir endlich zum eigentlich Ziel unserer Odyssee: Ich lernte Britta kennen. Ein wunderschöner Moment, der auch noch von uns beiden betrunken wurde :) Sie ist wundervoll. Muss am Namen liegen :)

Und so blieben wir noch bis der Morgen fast graute und die Gäste immer weniger wurden. 

Es war ein wundervoller Abend mit wundervollen Menschen und fast hätten wir es sogar geschafft ein Video davon zu machen, oder uns der Größe nach aufzustellen. Aber wie gesagt, eben nur fast :)






0 Kommentare

Nachtschlittenfahren

Ich weiß schon gar nicht mehr wessen Idee es gewesen war, aber es stand auf jeden Fall in der Hühnerkacke Whats-App Gruppe..ich finde diese Gruppe schon allein wegen des Namens wundervoll, aber noch mehr wegen der Menschen und Ideen, die dort heranwachsen, bzw anwesend sind :)
Auf jeden Fall las ich, dass ein Nachtschlittenfahren in der Zeit meiner weihnachtlichen Heimatszeit anberaumt wurde, was ich übelst gefeiert hab xD

Und es war auch einfach wundervoll! ...Wenn man mal außer Acht lässt, dass ich sowohl Schlitten, als auch Schneeschuhe vergessen habe mitzunehmen, und deshalb in Lous Plastiktüten als Socken herumgurkte..aber wengistens keine nasskalten Füße xD


Ich war ja noch nie oben am Festspielhaus Schlitten gefahren und deshalb schonmal von dem Hang an sich begeistert gewesen, als auch von der Idee und dem Feeling an sich :D

mehr lesen 0 Kommentare

Traditionelles Wiedersehen

Ich bin ja sehr glücklich über diese lange Zeit, die ich jetzt zuhause sein kann, nach der langen Zeit, wo ich weg war :)
Und noch schöner machen es die Menschen, die ich teilweise 2 Jahre nicht mehr gesehen hab.
Nach langer und gründlicher Planung trafen wir uns zu vielt am Eisstadion (Brinda als Erste!!) und Isa gab ihre Tasche bei der Kartenfrau ab (schwerwiegende Entscheidung im nachhinein ;)) und ich durfte trotz Vergessens des Bufdiausweises verbilligt rein :)
Elis und ich drehten wie immer am Anfang unsere Eingewöhnungsrunden, die jedes Jahr irgendwie besser werden und dank Brindas High-End-Kamera und Caris Selfietimes gabs wunderschöne Erinnerungsfotos ;)

mehr lesen 0 Kommentare

Einhörner

mehr lesen 0 Kommentare

Sue's Fotobuch

Ich finde immer mal wieder auf facebook Dinge von den Mitjakobswegläufern ;) Freu mich jedes Mal^^ Dieses Mal ein Fotobuch:

http://www.milkbooks.com/flip-book/default.aspx?ProjectId=ba08c3f4-ffe7-4145-a603-9738b567a6ba&OId=242564&OLId=1328798&time=1412683236176

(was man sich auch bestellen kann anscheinend) von Sue und Polly, zwei netten Australierinnen, welche besonders an Regentagen fotografiertechnisch äußerst ausgelastet waren, weil sie so starke Regenfälle irgendwie nicht kennen aus ihrer Ecke :)
Und seit ich Sue auf facebook folge weiß ich, dass diese gute Frau andauernd reist. ...andauernd xD Ich beneide sie ein bisschen und bekomme ein bisschen Fernweh.. :')


0 Kommentare

Kleine Erinnerung an Taize :)

Danke an Julia :)

0 Kommentare

This game is dead?? o.O

Als ich das gesehen habe musste ich kurz fast weinen :'(

Dabei ist dieses Spiel praktisch die Inkarnation der Vorabizeit von Jule, Vio, Brinda, Tina, mir, Philipp und noch paar andren gestörten xD
Echt dramatisch, dass dieses Spiel nun nicht mehr existent ist..auf facebook ;)
Woanders kann mans schon noch spielen, aber wer will das schon, wenn man seine Erfolge nicht öffentlich teilen kann?!

:D

0 Kommentare

Lego-Movie

Es ist zwar eigentlich schon ziemlich billig, wenn man einfach die Zitate aus Filmen verwendet um wiederzugeben wie witzig ein Abend war...aber zu diesem Film passt das einfach! xD
Das ist auch der einzige Film dem ich es absolut nicht übel nehm, wenn 'Zufälle' passieren ála "Du denkst doch nicht im Ernst, dass jetzt ein Raumschiff kommt...verdammt" :D Sorry, aber sowas ist einfach genial :D

Und so ungefähr alle anderen Witze waren auch SO genial :P

'Auf den ersten Versuch!' beispielsweise ;)
Aber das schönste an diesem ganzen Film war schlicht und ergreifend dieses Lied! :D

 

mehr lesen 0 Kommentare

Stevie Maine und Jonas

Da will man mal wieder nen Tag produktiv sein. ... Steht also um 12 auf und macht sich an die Arbeit. .. Ist produktiv und dann will man in die Stadt so diesdas besorgen undn Foto für die AOK machen und alles..und dann läuft man den Seltersweg lang und zack schon sitzt man auf der Bank und hört zwei nicen Typies zu, die hervorragende Musik produzieren :)
Einfach mal 90min nichts machen, der Musik lauschen, sich freuen, viel grinsen und die Leute beobachten wie sie auf die wohlklingenden Gitarrenklänge reagieren..ne wirklich feine Sache, nur leider nich mehr produkiv :P Da sieht man lachende Kinder, im Rhythmus klopfende Fahrradfahrer, spöttisch lächelnde adrette Frauen, mit dem Kopf nickende Studenten, nachdenkliche Omis und glücklich wirkende Mütter. Eine durchaus positive Mischung an den verschiedensten Menschen.
Vielen Dank Stevie und Jonas für die unglaublich gute Unterhaltung im schattigen abendlichen Seltersweg (:

0 Kommentare

Susi...

Die meisten hier lesenden Menschen werden die Susi kennen.

Diese liebe, mal unschuldig und brav gewesene, jetzt eher ..was anderes :P Person (mein deutsch war auch mal besser ;)), mit der ich stundenlang quatschen kann, mit der ich von einem Thema ins nächste, ins nächste, ins nächste, ins nächste komm und da ist dann wirklich alles dabei: Auto fahren (immer), Vergangenheit verschiedenster Personen unseres Umrkreises (immer), Gegenwart unsererseits (immer), Diskussionen über wissenschaftliche (geistes und natur) Themen, Diskussionen über Politik, Umwelt, Religion, Gesellschaft, Austauschen über Wohnsituationen egal wo und was es eben hald sonst noch gibt.

Heute hatte ich ein Problem also hab ich die Sue angeskypt.

Das Problem: Meine Kommode steht mitten im Zimmer (erst gestern angekommen) und ich hab keinen Plan wo ich sie hinstellen soll.

Nachdem ich der Madame einen SkypeRundflug in meinem Zimmer ermöglicht hab (hierbei anzumerken, dass die Kamera im Laptop zwar gute Bilder, aber scheiß Videos macht), meinte sie: Lass das doch einfach in der Mitte stehen. Wie ne freistehende Badewanne. ... also wusste ich schonmal, was ich nicht will :)

Nach dem dieses Anfangsproblem also gelöst war (nicht) gingen wir über zu etlichen anderen Themen z.B. dass die Kamera einen dick aussehen lässt..ja..die Kamera ;)
Oder, dass eine gewisse Mathestudentin mit Informatikvorlesungen keinen Screenshot machen kann eine gewisse FSJlerin aber sehr wohl, dass Windows 8 scheiße ist haben wir auch nochmal bemerkt und natürlich, dass Sue es bravourös gelöst hat mir ihre Hand über Skype zu zeigen..mehr oder weniger :D

Bist die süßeste :P <3

0 Kommentare

Silvester in Oberlaitsch ^^

Ich gebe zu, dass das äußerst unattraktiv klingt, aber das war es absolut nicht :D

Auch wenn Juli, Philipp und ich erst um 10 vor 11 gekommen sind (immerhin pünktlich!!) :D Konnten wir den Umweg, den wir aaauuuch noch gemacht hatten, schnell wieder wegtrinken und den Schock über diesen Waldweg, der irgendwie doch noch ausgeschilderte Straße ist überwinden :) ..obwohl eigentlich fandens wir nur lustig und nicht schockerich^^

Und nachdem wir dann alle 2 nach 12 auch mal außen standen und somit glorreich zu spät anstießen und nicht mehr runterzählen konnten gewannen wir in einem erbitterten Wettstreit die Oberhand: Durch die vielen Gäste, auch von Esis Geschwistern, hatten wir im 'Wer hat das schönste, größte und längste Feuerwerk'-Battle einfach schon von vornherein gewonnen ;)

Und dann wurde der geniale Käse..der mal 3,8kg hatte..noch gar vernichtet :D

...wobei man nebenher immer darauf achten musste, die Küchentür zu schließen, um bestimme Persönlichkeiten von der lauten und 'unmöglichen' Musik zu schützen :D

Anschließend wurde sich noch ausführlich über die Vorzüge der AmericanExpressGold diskutiert: Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, und Esi kann mit dem Audidingsbums fahren und ist da dann auch mitversichert! :D

Und als dann Mausi irgendwann am Sofa von Aaron mit: 'Mausii komm du musst jetzt aufstehen, oben ists doch viiel gemütlicher' geweckt wurde, wussten wir auch, dass es jetzt Zeit war alle verbliebenen um 5 mal auf die vorhandenen Schlafmöglichkeiten zu verteilen..in dem Zustand echt ne Meisterleistung^^

Zum Glück hab ich erst am nächsten Morgen von Evas 'Dani ich steh am Dorfschild'-Aktion erfahren, sonst hätt ich mir vielleicht doch noch Sorgen machen müssen. Aber so war es wunderwunderschön und wir könnten das gerne wiederholen :) <3

0 Kommentare

Brunchen bei Gabi :)

Nachdem das jetzt nach gefühlten 80 Anlaufen endlich mal geklappt hat, wars umso schöner :)
Natürlich gabs erstmal ein gemütliches Küchenstanding mit den geladenen, ausgewählten Gästen..sowas muss einfach, weil muss :)

Ich liebe diese von einem ins andere Gespräche, die entweder Gabi, oder ihr Haus immer hervorbringen :) Das ist einfach so unverfänglich, wie befreiend und äußerst entspannend, sowie informierend und amüsierend^^

Danke für das hervorragende Essen und die Gemeinschaft, beim Essen und Schwätzen Gabi, Johannes und Laura :) Immer wieder gerne ^^

0 Kommentare